Ihr Warenkorb
keine Produkte

KRES N1358, VT 70 923, Schienenbus, DB Lackierung Epoche III, NEM 651, DC, 1:160 Spur N

Art.Nr.:
Kres-N1358
Lieferzeit:
auf Lager auf Lager
Lagerbestand:
2 Stück
Statt 179,00 EUR
Nur 170,05 EUR
Sie sparen 5%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

KRES N1358, VT 70 923, Schienenbus, DB Lackierung Epoche III, NEM 651, DC, 1:160 Spur N

Das Vorbild:

Einheits-Nebenbahntriebwagen Bauart CPwVT-34 – VT 135:

Die Entwicklung der zweiachsigen Einheits-Nebenbahntriebwagen VT 135 061 bis 132 erfolgte Mitte der 1930er Jahre durch die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft. In den Jahren 1937 und 1938 wurden 64 Stück an die DRG geliefert. Ein Weiterbau erfolgte zugunsten vierachsiger Triebwagen und durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges nicht. Trotz erheblicher Kriegsverluste überlebten mehrere Triebwagen. Nach 1945 kamen 32 Stück zur DB, nunmehr als VT 70.9 bezeichnet. Fünf Fahrzeuge gelangten zur CSD. Vier betriebsfähige VT 135 wurden als M 140 301 – 304 bezeichnet. Zur DR in der DDR kamen 10 Stück. Der Einsatz erfolgte sowohl in Sachsen, Mecklenburg und der Altmark. 1970 erhielten 6 Stück die neuen Betriebsnummern 186 004 – 007, 258 und 259. Mitte der 1970er Jahre erfolgte die Ausmusterung der Fahrzeuge. Der Triebwagen 186 258-0 ist im Bw Halle P als Museumsfahrzeug erhalten. Das Modell entspricht in Farbgebung und Beschriftung dem VT 135 062 der DR Epoche III. Der VT 135 062 war von 1947 bis 1965 im Bw Dresden Pieschen der Rbd Dresden beheimatet. Von 1957 bis 1964 erfolgte der Einsatz auf der Strecke von Bad Schandau nach Sebnitz.

Das Modell:
Das Modell ist vollständig mit allen Anbauteilen komplettiert. Für eine Kupplung mit anderen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, die der Verpackung beiliegenden Kupplungsnormschächte zu montieren. Dazu müssen entweder der nur angesteckte Luftkessel oder der Bremsschlauchträger abgenommen und durch den Normschacht ersetzt werden; siehe Explosionsdarstellung umseitig. Zur Abnahme des Gehäuses, z.B. um Figuren einzusetzen, müssen lediglich die nur gesteckten Puffer beidseitig herausgezogen werden.

Technische Daten:

Länge über Puffer: ca. 76,8 mm

Höhe über SO: ca. 23,7 mm, komplett mit Auspuff

Breite: ca. 19,9 mm

Gewicht: ca. 44,3 g

System: 2-Leiter Gleichstrom

Betriebsspannung: max. 12V Gleichspannung

kleinster fahrbarer Radius: 192 mm

fahrtrichtungsabhängiges Spitzen- und Schlusslicht, Innenbeleuchtung warmweiß

6polige Digitalschnittstelle gemäß NEM 651, steckbar

Stromabnahme: über alle 4 Räder

Gebrauchsanweisung als PDF

Wichtiger Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie:
Achtung, nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet! Funktionsbedingte scharfe Kanten und Spitzen. Erstickungsgefahr wegen abbrech- und verschluckbarer Kleinteile!

 

 


 

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

D&H DH05C, Mikro-Lokdecoder, 0.5 A, SX1, SX2, DCC, 4 Ausgänge, SUSI

D&H DH05C, Mikro-Lokdecoder, 0.5 A, SX1, SX2, DCC, 4 Ausgänge, SUSI

ab 27,90 EUR
Internetshop by Gambio.de © 2017